http://www.hochseilgarten.de/images/button-pfeil_nach_unten.gif

Vortrag

Klangschalen - harmonische Klänge und wohltuende Schwinungen

Wenn wir Stress, körperliche Beschwerden oder seelische Belastungen empfinden, wünschen wir uns manchmal nur eine Zeit tiefer Entspannung. Wenn ein Mensch eine Klangmassage bekommt, erfährt er einen Zustand der Ruhe, Erleichterung und tiefen Entspannung, der oft noch stunden- oder sogar tagelang anhält.

Wie kommt das?

Der Vortrag gibt einen lebendigen Einblick in die Arbeit mit Klangschalen. Er zeigt die Wirkungsweise, Einsatzgebiete der Klangschale und lädt ein zum Ausprobieren am eigenen Körper.

Sie erleben im Vortrag selbst die entspannende und beruhigende Wirkung in einer wohltuenden "Klangreise".

 

 

Die Arbeit mit Klangschalen gewann in den letzten Jahren auch zunehmend an Bedeutung und Anerkennung im pflegerischen- und Hospizbereich, in Krankenhäusern und Uni-Kliniken. Begleitend zur Schulmedizin kann sich die Behandlung mit Klängen auf viele Krankheitsbilder (Tinitus, Schlaflosigkeit, innere Unruhe, Ängste, chroniche Kopf- und Rückenschmerzen, Krebs) vorteilhaft und ausgleichend auswirken.  

Die sanften, verschiedenartigen Töne und heilkräftigen Schwingungen der Klangschalen versetzen den Menschen in einen Zustand der Tiefenentspannung,  in dem die Selbstheilungskräfte aktiviert werden und das Immunsystem gestärkt wird.

Informieren - ausprobieren - erfahren - erfühlen! 

(Buchbar für Vereine, Gruppen, Firmen, Institutionen - rufen Sie mich gerne an.)

 

Termin:                13.11.2018 im Pausengong

Ort:                      Saerbecker Entspannungs- und Wellnesszentrum Pausengong

Dauer:                  Beginn um 19.00 Uhr

Anmeldungen:      bitte telefonisch unter 0 25 74- 88 759 44 oder  per Mail

Referentin:           Sabine Fröhlich

 


 

 

 

 

 

                                                                                                                                                  http://www.hochseilgarten.de/images/button-pfeil_nach_unten.gif

Vortrag zum Thema "Tiefenentspannung"

Tiefenentspannungstechniken – Möglichkeiten, Unterschiede, Wirkungen

Tiefe körperliche und geistige Entspannung, Regeneration und Erholung, Stressreduzierung, Vorsorge gegen Verspannungsschmerzen oder sogar Linderung von Schmerzen, besserer Schlaf – wer möchte das nicht?

In diesem Erlebnis-Vortrag lernen Sie verschiedene Entspannungsmethoden wie die Progressive Muskelentspannung, das Autogene Training, Klangmassage und Fantasiereisen kennen. Wie und warum wirken die verschiedenen Entspannungstechniken und was könnte das Richtige für Sie sein?

Warum ist Entspannung überhaupt so wichtig, was bringt Ihnen regelmäßiges Entspannungstraining, was geschieht mit Körper, Geist und Seele, wenn Sie Tiefenentspannungstechniken in Ihr Leben integrieren.

Erfahren Sie anhand einer geführten Entspannung mit Klangschalen selbst das entstehende Gefühl von Ruhe und Gelöstheit. Lernen Sie verstehen, warum schon eine kurze „Auszeit“ Sorgen und Probleme relativieren und Regeneration und Wohlbefinden fördern kann.

 

Termin:                 wird wieder bekannt gegeben

Ort:                       Saerbecker Entspannungs- und Wellnesszentrum Pausengong

Dauer:                  ca.  90 Minuten

Referentin:           Sabine Fröhlich

   


                                                                                                                                                 http://www.hochseilgarten.de/images/button-pfeil_nach_unten.gif

Vortrag zum Thema "Klangmassage für Menschen mit Demenz"

Informationen zur Klangmassage/ Klangarbeit im Seniorenheim und Zuhause

- Einsatz bei Menschen mit Demenz, in der Pflege oder zur Prophylaxe -


Das sensorische Bewusstsein lässt den Menschen die Umwelt, aber auch das direkte Lebensumfeld wahrnehmen. Bis zum Lebensende braucht der Mensch Stimulation, um zu empfinden und zu reagieren, um aktiv am Leben teil zu haben. Dabei sind das Hören und das Fühlen die zwei Sinne, die bereits vorgeburtlich als erste ausgeprägt sind und die immer offen bleiben, so dass hierüber bis zum Lebensende Ansprache möglich ist – auch dann, wenn die kognitiven Fähigkeiten nachlassen. 

Der Einsatz der Klangschalen ist denkbar zur:

  • Wahrnehmungsförderung
  • Entspannung/ Beruhigung
  • Allgemeinen Muskelauflockerung
  • Aktivierung des Immunsystems
  • Förderung der Wundheilung
  • Kontrakturprophylaxe auf Händen, Beinen, Füßen, Gelenken
  • Obstipationsprophylaxe auf Körpermitte/ Bauchregion
  • Pneumonieprophylaxe auf Oberkörper

Die Arbeit mit Klangschalen gewann in den letzten Jahren auch zunehmend an Bedeutung und Anerkennung im pflegerischen- und Hospizbereich, in Krankenhäusern und Uni-Kliniken. Begleitend zur Schulmedizin kann sich die Behandlung mit Klängen auf viele Krankheitsbilder (Tinitus, Schlaflosigkeit, innere Unruhe, Ängste, chroniche Kopf- und Rückenschmerzen, Krebs) vorteilhaft und ausgleichend auswirken.   

Besonders im fortgeschrittenen Alter oder in schwierigen Lebensphasen kann sich die Klangarbeit als besonders segensreich erweisen. Als nonverbales Kommunikationsmittel erreichen Klangschalen jeden Menschen.

Informieren - ausprobieren - erfahren - erfühlen! 

 


Termin:                 wird wieder bekannt gegeben

Ort:                       Saerbecker Entspannungs- und Wellnesszentrum Pausengong

Dauer:                  ca.  90 Minuten

Anmeldungen:      0 25 74 - 88 759 44

Referentin:           Sabine Fröhlich

 


                                                                                                                                                  http://www.hochseilgarten.de/images/button-pfeil_nach_unten.gif

Vortrag zum Thema "Entspannungstraining für Kinder"

Schulangst, Nervosität, Konzentrationsstörungen und stressbedingte körperliche Probleme wie Kopfschmerzen, Magen und Darmbeschwerden nehmen bei Kindern immer mehr zu.

Ein hohes Lebenstempo, Reizüberflutung, unsichere Familienbindung, hoher Fernseh- und Videokonsum, Computerspiele, Leistungsdruck, Zeitmangel - das sind nur einige Stichworte, die deutlich machen, welchen nervlichen Belastungen Kinder heute schon ausgesetzt sind.

Im Vortrag wird erläutert, wieso und inwiefern Entspannungsverfahren Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele der Kinder haben. Auch werden Sie selbst die Wirkung einzelner Techniken erleben können. Kindergartenkinder, Vorschul- und Grundschulkinder können durch Entspannungstraining sehr profitieren und dabei viel Entspannung, Spaß und Freude erleben.

 

Fantasiereisen machen Mut, bringen Ruhe, beflügeln...

 

 
Unsere Kinder sind in der Regel wesentlich offener als wir Erwachsenen und gerne bereit, die schönen Wohlfühlangebote im Entspannungstraining anzunehmen und zu genießen. Sie lieben die wunderbaren Fantasiereisen mit Kapitän Nemo und seinem Unterwasserboot Nautilus oder die tiefenentspannenden Klänge von Delfinen. Wahrnehmungsübungen, Atemspiele und kleine Entspannungsspiele machen sie begeistern mit.

Ganz besonders schön und äußerst wirkungsvoll sind natürlich auch die Spiele mit den Klangschalen und die Klangreisen.

Entspannungstraining fördert die Aufmerksamkeit, die Konzentration, die Wahrnehmung und die Kreativität.

In diesem Vortrag können Sie Informationen und Erfahrungen sammeln, aber auch selbst einen Moment der Entspannung erleben.

 

Termin:                 wird wieder bekannt gegeben

Ort:                       Saerbecker Entspannungs- und Wellnesszentrum Pausengong

Dauer:                   ca.  90 Minuten

Anmeldungen:      bitte telefonisch unter 0 25 74- 88 759 44 oder  per Mail

Referentin:            Sabine Fröhlich

  

 

 

 

Pausengong | info@pausen-gong.de