Meditation - wie kann mir das helfen?

Meditationsvorträge von Birgit Kratz:

 

Diese Abende mit Birgit Kratz bieten einen leichten und entspannten Einstieg in die Meditation. Jeder, der sich schon immer dafür interessiert hat, kann es hier einfach ausprobieren. Aber auch für Menschen mit Meditationserfahrung bieten die Vorträge wertvolle und interessante Aspekte!

Kostenfreie Vorträge incl. Emotions-Meditation von Entspanungsexpertin Birgit Kratz am jeweiligen Termin ab 19.30 Uhr im SAERBECKER ENTSPANNUNGS- UND WELLNESSZENTRUM Pausengong, Rheinsalm 15, OT Schulkamp.

Anmeldung erforderlich: Tel. 02574-245871

 


Termine - jeweils 19.30 bis 21.00 Uhr:

25.01., 09.03., 26.04., 01.06.2017


Themen:

Meditation für Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden


Was hat Meditation mit Gesundheit zu tun? Ist Meditation nicht etwas, wo man nur still dasitzt? Da bewegt man sich doch nicht, wird nicht behandelt und nimmt auch nichts ein.

Stimmt. Bei vielen Meditationen passiert – rein äußerlich gesehen – überhaupt gar nichts. Und doch zeigt durch umfangreiche Studien belegte Erfahrung, dass durch Meditation der Blutdruck sinken und der Herzschlag sich normalisieren kann. Nicht selten lassen sogar Schmerzen spürbar nach. Nebenbei glättet sich manche Sorgenfalte. Und hinterher sieht man frischer aus und nimmt die Herausforderungen des Lebens um einiges gelassener. Wie nach einem Kurzurlaub.

Wie kommt das? Meditation ist eben eine spezielle Form des Sitzens, bei der INNERLICH eine Menge passiert. Dadurch, dass der aktive Geist auf intelligente Weise zu mehr Ruhe geführt wird.

Und wie geht das praktisch? Kann das jede(r)? Diese Fragen beantwortet Entspannungs-Expertin Birgit Kratz im Rahmen eines kostenfreien Vortrages incl. Meditation für Ihre Gesundheit.


 

Meditation - die Hightech-Bremse für Ihr Gedankenkarussell


Zu denken haben wir in der Schule gelernt. Aber wie hört man wieder damit auf? Ist die Belastung durch zu viel ungewolltes Denken ein Problem der neuen Zeit?

Nein! In allen Kulturen wurden zu allen Zeiten intelligente geistige Techniken entwickelt, verfeinert und perfektioniert, die dem Zweck dienen, den Gedanken die Kraft zu nehmen. Regelmäßig angewendet, trainiert Meditation den Geist, in kurzer Zeit wieder ruhig und klar werden zu können.

Meditation ist Hightech für den denkenden Verstand, die mitten in unsere Zeit passt und hier und heute auch wirklich gebraucht wird. Diese Hochtechnologie braucht keine Hilfsmittel und steht immer und überall zur Verfügung. Und sie lässt sich erlernen. Die besten Meditationstechniken sind verblüffend einfach!

Entspannungsexpertin Birgit Kratz lädt ein zu einem kostenfreien Vortrag incl. Meditation zur „Gedanken-Ausbremsung“.


 

Wütend, traurig, ärgerlich – Was soll Meditation da bringen?!


Es passiert regelmäßig im Leben, dass die Dinge nicht so laufen, wie wir das wollen oder dass andere nicht das tun, was sie unserer Vorstellung nach sollen. Je nach Veranlagung macht das den einen wütend und ärgerlich, den anderen traurig und niedergeschlagen.

Mit starken Gefühlen ist also jeder Mensch konfrontiert. Aber wie geht man damit um, wenn weder Ignorieren noch Unterdrücken sie unter Kontrolle halten kann? Wenn man nicht mehr ruhig und ausgeglichen, sondern kurz vorm Platzen oder Zusammenbrechen nicht mehr Herr seiner Gefühle ist?

Die sanfte Kunst, seinen Gefühlen und Emotionen achtsam und liebevoll zu begegnen, lässt sich erlernen. Es ist sogar möglich, im Herzen überwältigender Gefühle wahre Schätze zu entdecken und zu absolut unerwarteten, überraschenden Einsichten zu gelangen.

Einen Geschmack davon vermittelt der Vortrag incl. Emotions-Meditation von Entspannungsexpertin Birgit Kratz.


 

Meditation - Auszeit im Alltag


Es gibt Zeiten im Leben, da kommt einfach alles zusammen. Beruflich, privat, gesundheitlich geht es drunter und drüber. Aber irgendwie muss man diese Herausforderungen bewältigen. Urlaub machen und einfach mal wegfahren geht nicht. Was kann in solchen Ausnahmesituationen helfen, in der eigenen Mitte und damit geistig wie körperlich fit und widerstandsfähig zu bleiben?

Auch wenn Urlaub und Wegfahren im Moment unmöglich sind, lassen sich in den Tag einige Minuten für „Intensiv-Auszeiten“ einbauen. Intelligente Meditationstechniken ermöglichen es, in kurzer Zeit einen inneren Abstand zu den äußeren Turbulenzen zu finden und neue Kraft zu schöpfen.

Das können Sie sich nicht vorstellen?

Birgit Kratz, Entspannung-Expertin aus Saerbeck mit über 20 Jahren Meditationserfahrung lädt zu einem kostenfreien Vortrag incl. Anti-Stress-Meditation ein.


  

Entspannung für schlaflose Nächte oder: Wie Schäfchenzählen wirklich funktioniert
am Mittwoch, 25.01.2017

Erschöpft ins Bett fallen, aber vor lauter Gedanken nicht schlafen können. Immer mehr Menschen erleben, dass sich das Gedankenkarussell nach einem anstrengenden Tag nachts endlos weiter dreht und der Schlaf bestenfalls flach, aber nicht mehr erquickend ist. Mit der Angst vor schlaflosen Nächten - und vor allem vor der Erschöpfung, schlechter Laune und verminderter Leistungsfähigkeit am Morgen danach - wächst die innere Anspannung zusätzlich.

Lässt sich die Schlafqualität einfach und völlig ohne Hilfsmittel verbessern? Man sollte einfachen Entspannungstechniken eine Chance geben, meint Birgit Kratz, Entspannungs-Expertin mit eigener Praxis in Saerbeck. Auf dieser kostenfreien Veranstaltung erfahren Sie, wie Schäfchenzählen wirklich funktioniert.


 

Meditation – ganzheitlich wirkendes Heil- und Verjüngungsmittel
am Donnerstag, 09.03.2017

Das Hauptanliegen von Meditation besteht darin, den Geist systematisch ruhiger und klarer werden zu lassen. Also die Gedanken ins Nirwana zu entlassen. Aber was hat das für Auswirkungen auf die körperliche Gesundheit? Kann Meditation auch Falten glätten?

Und wie geht das praktisch? Kann das jede(r)? Diese Fragen beantwortet Entspannungs-Expertin Birgit Kratz im Rahmen eines kostenfreien Vortrages incl. Meditation für Ihre Gesundheit.

Einfach mal ausprobieren und eigene Erfahrungen sammeln!


 

Wütend, traurig, ärgerlich – Was soll Meditation da bringen?!
am Mittwoch, 26.04.2017

Es passiert regelmäßig im Leben, dass die Dinge nicht so laufen, wie wir das wollen oder dass andere nicht das tun, was sie unserer Vorstellung nach sollen. Je nach Veranlagung macht das den einen wütend und ärgerlich, den anderen traurig und niedergeschlagen.

Mit starken Gefühlen ist also jeder Mensch konfrontiert. Aber wie geht man damit um, wenn weder Ignorieren noch Unterdrücken sie unter Kontrolle halten kann? Wenn man nicht mehr ruhig und ausgeglichen, sondern kurz vorm Platzen oder Zusammenbrechen nicht mehr Herr seiner Gefühle ist?

Die sanfte Kunst, seinen Gefühlen und Emotionen achtsam und liebevoll zu begegnen, lässt sich erlernen. Es ist sogar möglich, im Herzen überwältigender Gefühle wahre Schätze zu entdecken und zu absolut unerwarteten, überraschenden Einsichten zu gelangen.

Einen Geschmack davon vermittelt der Vortrag incl. Emotions-Meditation von Entspannungsexpertin Birgit Kratz.


 

Meditation für Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden
am Donnerstag, 01.06.2017

Was hat Meditation mit Gesundheit zu tun? Ist Meditation nicht etwas, wo man nur still dasitzt? Da bewegt man sich doch nicht, wird nicht behandelt und nimmt auch nichts ein.

Stimmt. Bei vielen Meditationen passiert – rein äußerlich gesehen – überhaupt gar nichts. Und doch zeigt durch umfangreiche Studien belegte Erfahrung, dass durch Meditation der Blutdruck sinken und der Herzschlag sich normalisieren kann. Nicht selten lassen sogar Schmerzen spürbar nach. Nebenbei glättet sich manche Sorgenfalte. Und hinterher sieht man frischer aus und nimmt die Herausforderungen des Lebens um einiges gelassener. Wie nach einem Kurzurlaub.

Wie kommt das? Meditation ist eben eine spezielle Form des Sitzens, bei der INNERLICH eine Menge passiert. Dadurch, dass der aktive Geist auf intelligente Weise zu mehr Ruhe geführt wird.

Und wie geht das praktisch? Kann das jede(r)? Diese Fragen beantwortet Entspannungs-Expertin Birgit Kratz im Rahmen eines kostenfreien Vortrages incl. Meditation für Ihre Gesundheit.

Anmeldung erforderlich unter: 0 25 74- 24 58 71

Herzliche Grüße

Birgit Kratz 

 

 

 

 

 

Pausen Gong | info@pausen-gong.de